Neuigkeiten

Liebe Kunden und Kursteilnehmer, 

ich hoffe Ihr/Sie seid /sind gut ins Neue Jahr "gerutscht". Im Wesentlichen gibt es hier nichts Neues.

Der Neue VHS-Kurs findet statt, wenn sich genügend Teilnehmer finden, die gern mit Hammer und Amboss umgehen möchten. Wie immer, kann aber auch nach eigenen Vorstellungen im Rahmen der Möglichkeiten gearbeitet werden.

Individuelle Kurse können auch wie immer angemeldet werden, Termine nach Abstimmung.

Gern fertige ich auch Einzelstücke auf Bestellung, besonders schön und sinnvoll ist das u.a. in Schmiedetechnik.

Anbei ein Bild von einem Armreif mit gesonderter Verschlussspange und Ring, passend mit Rutilquarz, geschmiedet in Silber mit Goldapplikationen, als Anregung.

Leider ist die Fotoqualität mal wieder nicht so gut , weil der Kunde schon darauf gewartet hat.

Das Schönste am Schmiedeschmuck ist die Elastizität des hartgeschmiedeten Metalls, welche industriell nicht erzeugt werden kann.

Ein ähnlicher Armreif maschinell hergestellt, würde in kurzer Zeit unreparierbar brechen.

Beim Ring ist es ebenso, der, massiv hartgeschmiedet ,ohne Probleme offen bleiben kann und vom Fachmann leicht in der Größe änderbar ist, ohne an Spannung zu verlieren.

Ein Schmuck mit sozusagen "inneren Werten "!

Ein schönes Frühjahr nach der Grippezeit wünscht Euch /Ihnen  -Sabine Großer

20180218_095906